Bitte aktiviere JavaScript!
MS-DOS 6.22 Setver.exe

Anmerkungen

Lädt die MS-DOS-Versionstabelle in den Arbeitsspeicher. Dieser Gerätetreiber muss durch einen Befehl Device oder Devicehigh in Ihre CONFIG.SYS-Datei geladen sein.

SETVER.EXE lädt die MS-DOS-Versionstabelle in den Arbeitsspeicher. In dieser Tabelle sind die Namen einiger Programme sowie die Nummern der MS-DOS-Versionen zusammengestellt, für die diese Programme entwickelt wurden.

Syntax

DEVICE=[Laufwerk:][Pfad]SETVER.EXE

Parameter

[Laufwerk:][Pfad]

Gibt die Pfadbeschreibung der Datei SETVER.EXE an.

Anmerkungen

Wenn Sie SETVER dazu benutzen, einem Gerätetreiber eine andere MS-DOS-Version mitzuteilen, muss der DEVICE-Befehl, der SETVER.EXE lädt, innerhalb Ihrer CONFIG.SYS-Datei vor dem DEVICE-Befehl stehen, der den anderen Gerätetreiber lädt.