Bitte aktiviere JavaScript!
MS-DOS 6.22 Drvspace /Host

Beispiele

Wechselt den Laufwerkbuchstaben des Host-Laufwerks für das angegebene komprimierte Laufwerk durch Verändern der entsprechenden ActivateDrive-Einstellung in der Datei Drvspace.ini. Über diese Option können Sie den Buchstaben des Host-Laufwerks eines komprimierten Laufwerks nicht auswechseln, wenn freier Speicher zur Erstellung dieses komprimierten Laufwerks verwendet wurde.

Anmerkungen

Soll sich eine Änderung dieser Option auswirken, dann müssen Sie einen Neustart Ihres Computers durchführen.

Syntax

DRVSPACE Laufwerk1: /HOST=Laufwerk2

Parameter

Laufwerk1

Gibt den Laufwerkbuchstaben des aktuellen komprimierten Laufwerks oder dessen Host-Laufwerks an.

Laufwerk2

Gibt den neuen Laufwerkbuchstaben für das Host-Laufwerk an.

Beispiele

Wenn der Buchstabe des komprimierten Laufwerks C: ist und der des zugehörigen Host-Laufwerks zum Beispiel H, dann können Sie die Buchstabenbezeichnung des Host-Laufwerks über den folgenden Befehl auf G umändern:

drvspace c: /host=g:

Die gleiche Aktion können Sie auch über den folgenden Befehl durchführen:

drvspace h: /host=g: