Bitte aktiviere JavaScript!
MS-DOS 6.22 Drvspace /Doubleguard

Verändert die Einstellung DOUBLEGUARD in der Datei Drvspace.ini. Über die Einstellung DOUBLEGUARD wird die Sicherheitsüberprüfung durch DoubleGuard ™ aktiviert oder deaktiviert. Wurde DoubleGuard aktiviert, dann überprüft DriveSpace den von ihm genutzten Speicher regelmäßig auf Beschädigungen durch irgendein anderes Programm. Wird eine Beschädigung des Speichers gefunden, dann unterbricht DriveSpace die Arbeit des Computers, um den Schaden an Ihren Daten zu minimieren. Standardmäßig ist DoubleGuard aktiviert.<^/p>

Anmerkung

Soll sich eine Veränderung dieser Option auswirken, dann müssen Sie Ihren Computer erneut starten.

Syntax

DRVSPACE /DOUBLEGUARD=0|1

Parameter

0

Verhindert, dass DriveSpace den von ihm genutzten Speicher auf Beschädigungen durch andere Programme überprüft. Die Verwendung dieser Option erhöht die Arbeistgeschwindigkeit in Ihrem System. Es können sich aber Datenverluste ergeben, wenn ein fremdes Programm den von DriveSpace verwendeten Speicher beschädigt.

1

Aktiviert die Überprüfung des Speichers durch DriveSpace auf Beschädigungen durch andere Programme. Das ist die Standardeinstellung.