Bitte aktiviere JavaScript!
8086/88 Assembler Befehlsreferenz RET

Return.

Kehre aus einem Unterprogramm zurück.

Syntax:

RET

Mit RET wird ein mit dem CALL-Befehl aufgerufenes Unterprogramm beendet. Das RET-Kommando weist den Prozessor an, den Wert für den Befehlszeiger vom Stapel zu holen und in das Registerpaar CS:IP (bei einer Far-Prozedur) oder IP (bei einer Near-Prozedur, siehe CALL) zu laden. Das Programm wird dadurch an dem auf CALL folgenden Befehl fortgesetzt.