Bitte aktiviere JavaScript!
MS-DOS 6.22 Drvspace /List

Beispiele

Listet alle Laufwerke Ihres Computers (mit Ausnahme von Netz- und CD-ROM-Laufwerken) mit einer kurzen Beschreibung auf und gibt an, ob die automatische Ladefunktion (Automount) und die Sicherheitsfunktion (DoubleGuard) aktiviert oder deaktiviert sind.

Den Befehl DRVSPACE /LIST können Sie während der Ausführung von Windows verwenden.

Syntax

DRVSPACE /LIST

Optionen

/LIST

Weist DriveSpace an, eine Liste der lokalen (also nicht zum Netzwerk gehörenden) Laufwerke anzuzeigen. Diese Option kann mit /LI abgekürzt werden.

Beispiele

Der folgende Befehl zeigt die Liste der Laufwerke Ihres Computers (mit Ausnahme von Netz- und CD-ROM-Laufwerken) an:

drvspace /list

Nach der Eingabe dieses Befehls zeigt DriveSpace ungefähr folgende Informationen an:

Laufw. Typ Frei Größe insg. CVF-Dateiname
 
A Auswechselbarer Datenträger Keine Diskette im Laufwerk    
B Komprimierte Diskette 1.7 MB 1.27 MB H:DRVSPACE.000
C Komprimierte Festplatte 13.99 MB 96.49 MB K:DRVSPACE.000
D Lokale Festplatte 2.38 MB 39.98 MB  
E Lokale Festplatte 37.33 MB 201.94 MB  
F Frei für DriveSpace      
G Frei für DriveSpace      
H Diskettenlaufwerk 0.00 MB 0.70 MB  
I Frei für DriveSpace      
J Frei für DriveSpace      
K Lokale Festplatte 12.52 MB 66.80 MB  

DoubleGuard-Sicherheitsüberprüfung eingeschaltet. Automount ist aktiv für Laufwerk(e) A, B