Bitte aktiviere JavaScript!
8086/88 Assembler Befehlsreferenz STOS

Store string.

Kopiere einen String aus dem Akkumulator in den Speicher.

Syntax:

STOS <Ziel-String>

Mit diesem Befehl wird an der mit ES:DI adressierten Stelle des Ziel-Strings der Inhalt des Akkumulators eingetragen. Nach der Operation wird DI je nach String-Typ und je nach Zustand des Richtungs-Flags um die Werte 1, 2 oder 4 erhöht oder vermindert. Das Kommando eignet sich vor allem im Zusammenhang mit einem Wiederholungspräfix dazu, bestimmte Teile eines Strings oder einen kompletten String mit einem bestimmten Inhalt zu füllen. STOS selbst stellt allerdmgs keinen gültigen Maschinenbefehl dar. Der Parameter <Ziel-String> wird vom Assembler nur dazu benutzt, um den Datentyp des Strings festzustellen und den STOS-Befehl dann entweder in das STOSB- oder STOSW-Kommando zu übersetzen.

Beispiel:

;ES muss bereits auf das Extrasegment zeigen
LEA DI,ES:STRING ;lade Offset eines Strings
MOV CX,50 ;50 Worte sollen gefüllt werden
MOV AX 1000h ;und zwar mit lOOOhex
REPE STOS STRING ;führe Operation aus