Bitte aktiviere JavaScript!
8086/88 Assembler Befehlsreferenz MUL

Multiply.

Multipliziere.

Syntax:

MUL <Quelloperand>

Diese Kommando führt eine vorzeichcnlose Mulliplikutiun des AX-Registers mit dem Quelloperanden durch, der Byte- oder Wort-Format besitzen und ein Register oder ein Speicherbezug sein darf. Wenn der <Quelloperand> ein 16-Bit-Wert ist, dann steht das Produkt nach der Ausführung der Mulitplikation in DX:AX. Der höherwertige Teil des Ergebnisses steht im DX- und der niederwertige Teil im AX-Register. Wird hingegen mit einem 8-Bit-Faktor multipliziert, so wird nur AL für die Multiplikation benutzt. Dann benötigt die Operation nur 16 Bit, die höherwertigen acht Bit im AH- und die niederwertigen acht Bit im AL-Register. Soll das AX-Register mit einer Konstanten multipliziert werden, dann muss diese zuerst in ein Register oder eine Speicherstelle übertragen und dann multipliziert werden.

Beispiel:

MOV AX,FAKTOR1 ;lade ersten Faktor
MOV BX,FAKTOR2 ;lade zweiten Faktor
MUL BX ;multipliziere beide