Bitte aktiviere JavaScript!
8086/88 Assembler Befehlsreferenz IN

Input.

Hole Eingabe von einem Ein-/Ausgabe-Port.

Syntax:

IN <Zielregister>,<Port-Adresse>

Mit diesem Kommando wird ein Byte oder ein Wort von der angegebenen Port-Adresse in das <Zielregister> übertragen. Wenn als Ziel das volle AX-Register angeben ist, dann liest der Prozessor ein Wort (2 Byte), ansonsten nur ein einzelnes Byte in die jeweilige Hälfte des Registers (also AL oder AH). Die Port-Adresse muss einen gültigen Ein-/Ausgabe-Port darstellen. Sie kann unmittelbar als Konstante angegeben werden oder bereits im DX-Register stehen. Dann muss anstelle einer Port-Adresse das DX-Register eingesetzt werden.

Beispiel:

MOV DX,03BFh ;lade Port-Adresse
IN AL,DX ;lese ein Byte nach AL
IN AH,DX ;und ein weiteres nach AH