Bitte aktiviere JavaScript!
8086/88 Assembler Befehlsreferenz DEC

Decrement.

Vermindere.

Syntax:

DEC <Zieloperad>

Der DEC-Befehl vermindert den Inhalt des Zieloperanden um Eins. Dabei kann es sich um ein Register (aber kein Segmentregister) oder eine Speicheradresse handeln. Der <Zieloperand> kann Byte- oder Wort-Format besitzen. Der Befehl wird vor allem in Schleifen häufig benutzt, um einen Index auf eine Tabelle, einen Zähler oder ähnliches anzupassen. Im Gegensatz zur Subtraktion von Eins direkt mit dem SBB- oder dem SUB-Kommando verändert der DEC-Befehl weder das Carry- noch das Zero-Flag, außerdem ist er schneller.

Beispiel:

DEC BX ;zähle Index herab
DEC TABELLE [BX] ;und den Wert an der entsprechenden Stelle einer Tabelle