Bitte aktiviere JavaScript!
8086/88 Assembler Befehlsreferenz ADD

Add.

Addiere.

Syntax:

ADD <Zieloperand>,<Quelloperand>

Der Zieloperand wird zum Quelloperanden addiert und das Ergebnis im Zieloperanden gespeichert. Es können Speicherinhalte zu Registern addiert werden und umgekehrt oder unmittelbare Werte zu Registern oder Speicherinhalten. Dieses Kommando addiert zwei Worte oder zwei Byte, ohne dabei (im Gegensatz zu ADC) einen Übertrag zu berücksichtigen. Es hat die gleiche Auswirkung wie der ADC-Befehl mit einem vorausgehenden Löschen des Übertrag-Flags (bis auf die Tatsache, dass das Löschen des Carry-Flags zwei zusätzliche Taktzyklen benötigt).

Beispiel:

MOV CX,100h ;lade CX mit lOOhex
ADD CX,TABLE[SI] ;addiere einen Wert aus einer Tabelle