Bitte aktiviere JavaScript!
8086/88 Assembler Befehlsreferenz

ASCII adjust after multiply.

Korrigiere das Ergebnis einer Multiplikation zweier ungepackter BCD-Zahlen.

Syntax:

AAM

Dieser Befehl wandelt das Ergebnis der Multiplikation zweier BCD-Zahlen wieder in das BCD-Format um. Weil der Prozessor BCD-Zahlen wie Binärzahlen multipliziert, treten bei den Ergebnissen Fehler auf. Mit dem AAM-Kommando wird diese Fehler ausgeglichen. Der im AL-Register enthaltene Wert wird bei Aufruf des Befehls in zwei ungepackte BCD-Ziffern unterteilt: Die höherwertige Ziffer kommt in das AH-Register, die niederwertige Ziffer in das AL-Register.

Beispiel:

MOV AX, 0043h ;Lade 67 in AL und lösche AH
AAM ;wandle in BCD-Zahl um, nun steht in AH 06hex und in AL 07hex