Bitte aktiviere JavaScript!
8086/88 Assembler Befehlsreferenz

ASCII adjust after addition.

Korrigiere das Ergebnis nach der Addition zweier ungepackter BCD-Zahlen.

Syntax:

AAA

Dieser Befehl dient zur Anpassung des Ergebnisses nach einer Addition von zwei BCD-Zahlen. Da der Prozessor BCD-Zahlen wie Binärzahlen addiert, treten Fehler im Ergebniss auf. Das AAA-Kommando wandelt das Ergebnis der Addition zweier ungepackter BCD-Zahlen wieder in eine gepackte BCD-Zahl um. Dabei wird davon ausgegangen, dass sich das Additionsergebnis im AX-Register (eine Ziffer in AH und eine in AL) befindet. Damit der Befehl korreckt arbeitet, sollte er unmittelbar nach BCD-Addition durchführt werden, weil der Zustand der Prozessor-Flags bei der Ausführung des Befehls von Bedeutung ist.

Beispiel:

ADD AL,CH ;addiere ungepackte BCD-Zahlen in AL und CH
AAA ;justiere das Ergebnis auf BCD-Code